About Luzon

Luzon Island

Luzon ist die grösste Insel der Philippinen, auf der auch die Hauptstadt Manila liegt. Abgesehen von der Millionen Metropole und vielleicht 4. größten Stadt der Welt ist Luzon ein äußerst vielfältiges Reiseziel. Ein kleiner Überblick über interessante Ziele auf Luzon:

Der Norden (Nordwesten)

Die Ilocos Region im höchsten Nordwesten besitzt eine raue Schönheit und meist felsige Küsten, aber auch ein paar schöne, rauere Strände. z.B. in Pagudpud. International bekannt ist das UNESCO Weltkulturerbe Vigan City, eine spanische Kolonialstadt, vom Zahn der Zeit fast unberührt.

Der Westen

Die Mitte

In Zentral Luzon liegt die grüne Lunge und das fruchtbarste Region des Landes in den Cordillieras. Nördlich der Stadt Baguio beginnt die schwer zugängliche Berglandschaft und Heimat der Bergvölker, die zum Teil bis heute noch nach ihren alten Traditionen zwischen Reisfeldern leben. In Banaue am Rande der Cordillieras und im Reich des Ifugao Stammes befinden sich die ältesten Reisterassen der Welt und UNESCO Weltnaturerbe. Seit 2000 Jahren ragen hier die gigantischen "Stairways to Heaven" in den Himmel und sind eines der Wahrzeichen der Philippinen geworden.

Siehe auch:  Die 10 atemberaubendsten Naturwunder der Philippinen 

Der Süden

Die Bicol Region im ganz Süden ist für 2 Tatsachen berühmt, die besten Chillies und scharfen Gerichte der Philippinen zu besitzen und den Mayon Vulkan. Der Mt. Mayon wird auch als der "perfekte Vulkan" beschrieben. Seine Form ist absolut symmetrisch und im Zusammenspiel mit der Landschaft ringsum ist er ein respekteinflößender aber auch schöner Anblick. Auch Donsol, neben Oslob der zweite Ort auf den Philippinen der sich zum Walhai beobachten anbietet, befindet sich im Süden Luzons. Da Donsol schwerer als Oslob zu erreichen ist sind die Besucherzahlen hier geringer. Ein weiterer Grund warum man unbedingt den Süden Luzons und Bicol aufsuchen sollte, sind die wunderbaren Strände um Caramoan und die Trauminsel Calaguas im Camarines Sur. Ein echter Geheimtipp für Ruhe suchende.
Hinweis:
Nicht weit von Banaue liegt der Ort Sagada, berühmt für seine Höhlen und die hängenden Särge darin. Eine Kombination beider Orte für Kultur Interessierte bietet sich an.

An- und Abreise:

Mit dem Bus oder Van aus Manila dauert die Fahrt 8-10 Std.